Kirchenmagazine.de

Kirchenmagazine erzählen vom Leben und Glauben

Kirchenmagazine sind im Erzbistum Paderborn meist zweimal jährlich erscheinende Zeitschriften, die vom Leben und Glauben in Gemeindeverbänden oder Pastoralen Räumen erzählen. Die Magazine verstehen sich eher als Quartiersmagazine denn als Mitgliederzeitschriften oder bunte Pfarrbriefe. Herausgeber sind die kirchlichen Verantwortlichen vor Ort. Und ihr Publikum sind alle Haushalte.

Als Bindeglied für das Miteinander in Gemeinden und Verbänden, in Räumen und Vereinen dienen die Kirchenmagazine der Information der Öffentlichkeit. In moderner Form werden kirchliche Nachrichten und lokale Themen gebündelt. Die Magazine beleuchten die vielen Facetten des kirchlichen Lebens vor Ort und berichten über das, was im Quartier los ist. Die Kirche bzw. das Katholische ist ein Teil davon und präsentiert sich als solches.

Die Themen kommen aus dem pastoralen Raum, werden erarbeitet und zur Verfügung gestellt durch und mit Verantwortlichen vor Ort. Grundlage ist ein redaktionelles Basiskonzept der Bonifatius GmbH mit dem Erzbistum Paderborn. Der Leiter des pastoralen Raumes oder die von ihm beauftragte Person übernimmt die Funktion des Herausgebers und die presserechtliche Verantwortung. Professionelle Journalisten begleiten und unterstützen die Produktion der Magazine.

Alle Kirchenmagazine werden auf diesem Auftritt und auf den Webpräsenzen der Herausgeber präsentiert.

Erzbistum Paderborn Bonifatius GmbH Druck - Buch - Verlag

Crux

Dio

Fritz

Geh mit!

ImPuls

imWANdel

Paderborn: jetzt

Nah dran

Nepomuk

Nordlicht

Perspektiven

Septett

Verbunden

Zoom